St. Erhard Original – Das elegante Kellerbier

sterhardSt. Erhard ist nicht irgendein Bier. Das fällt einem bereits beim Betrachten der Flaschen der fränkischen Brauerei auf. Das St. Erhard Original steht in einer durchsichtigen Flasche auf dem Bierspot-Verkostungstisch. Das ist sehr ungewöhnlich.

St. Erhard Original

Das St. Erhard Original ist ein fränkisches Kellerbier. Gebraut und abgefüllt wird das Bier in Hallerndorf. Die Stichworte Eleganz und Raffinesse vergeben die Macher dem eigenen Bier. Das beginnt bereits bei der Optik. Bereits vor dem Einschenken erkennen wir die Farbe des Bieres: ein klares helles Bernstein strahlt uns entgegen. Eingeschenkt entwickelt das Bier einen feinporigen weißen Schaum, der recht ausdauernd das Bier krönt.

Übrigens : Das Glas der durchsichtigen Flasche ist mit einem UV-Schutz versehen, um das Bier vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

Der Geruch des Bieres ist leicht malzig. Trotzdem lassen sich auch Fruchtaromen erkennen. Dieser Eindruck setzt sich auch beim Antrunk fort. Die Malzaromen dominieren hier, vielleicht ist das Bier etwas zu süßlich. Ein ausgeprägtes Hopfenaroma sucht man vergebens, leicht grasige Noten lassen sich aber erkennen.

Im weiteren Verlauf entwickelt das Bier eine leichte Herbe und leichte fruchtige Noten lassen sich erschmecken. Die Herbe verfliegt aber im Abgang. Am Schluss verliert das Bier leider etwas an Charakter. Hier hätte ich mir für ein komplettes Erlebnis eine weitere Aromavariation gewünscht.

Für ein Kellerbier hat das St. Erhard vergleichsweise viel Kohlensäure. Das schadet meiner Meinung nach in keinster Weise, verleibt es dem Bier doch eine angenehme Spritzigkeit. Diese nimmt dem Kellerbier aber glücklicherweise nichts von seiner Süffigkeit.

St. Erhard
  • Optik:
  • Aroma:
  • Geschmack:
4.3

Gesamteindruck

Das St. Erhard Original ist ein Bier, das kennengelernt werden möchte. Es verspricht viel mit seinem wirklich großartigen Design und einer prachtvollen Farbe. Geschmacklich ist das Bier eher eine Variation des fränkischen Kellerbieres – eleganter, leichter. Dafür ist es weniger würzig. Zu einem Sonnenuntergang nach getaner Arbeit können wir das St. Erhard aber uneingeschränkt empfehlen.

Sending
User Review
4 (5 votes)