Premiere für Frankenheim Alt + Löwensenf Altbier

27.04.2011 -

Ein neues und bestimmt scharfes Produkt für alle Freunde von Frankenheim Alt und Düsseldorfer Löwensenf ist da. Rechtzeitig zum Start der Grillsaison kommt in Düsseldorf, der Hauptstadt der deutschen Senf- und Altbierkultur, „Frankenheim Löwensenf Altbier“ als würzig-scharfe Produkt-Innovation auf den Markt.

Den ließen sich die beiden Düsseldorfer Institutionen, die Privatbrauerei Frankenheim mit Stammsitz an der Wielandstraße und die Traditionsmarke Düsseldorfer Löwensenf, eigens zum Start der diesjährigen Grillsaison einfallen.   
 

Die beiden Düsseldorfer Originale, die Privatbrauerei Frankenheim und Löwensenf in der Hauptstadt der deutschen Senf- und Altbierkultur, überraschen mit dieser neuen Senfspezialität alle Freunde des gepflegten Würzens. Denn „Löwensenf Altbier“ nutzt als Basis Frankenheim Alt und vermittelt somit ein besonderes Geschmackserlebnis, passend zum saisonalen Angrillen. Dabei kommt „Löwensenf Altbier“ ganz besonders groß heraus. Denn ob Haxen oder Bratwürsten, ob Altbier-Steaks vom Grill oder Frikadellen – „Löwensenf Altbier“ gibt jedem Gericht und jedem Imbiss seine ganz besondere pikante Note.


Die Gemeinschaftskreation von Löwensenf und Frankenheim ist übrigens online unter www.loewensenf.de und im Düsseldorfer Senfladen mit Museum an der Berger Straße in der Altstadt zu haben. Dort befindet sich der neue „Löwensenf Altbier“ mit Frankenheim Alt als geschmacklich geradezu ideale Mischung aus der würzigen Schärfe des Senfs und der typischen Würze des Altbiers in allerbester Gesellschaft noch vieler anderer scharfer Senf-Kreationen.


Auf der Homepage der Privatbrauerei gibt es dazu unter www.frankenheim.de ein Gewinnspiel.
Und noch eines: Wer einen Kasten Frankenheim Alt ersteht, bekommt im teilnehmenden Handel ein Gläschen der neuen Senf-Spezialität kostenlos dazu, solange der Vorrat reicht. Eine tolle Gelegenheit für alle Freunde des besonderen Geschmacks, den „feinen Unterschied“ auch mal in einer neuen Variante kennen zu lernen. Diese Zugabeaktion läuft noch bis Pfingsten.

Aktuelle Nachrichten