Frankenheim mit neuer Kastenbeilagen-Aktion - Historisches Blechschild zeigt Lkw Mercedes L 6.500

11.05.2010 -

Ein tolles Sammlerstück für alle Blechschilder- und Oldtimer-Fans! Ab Anfang Mai gibt es beim Kauf eines Kastens Frankenheim Alt ein weiteres Blechschild mit neuem Motiv aus der Reihe der längst historischen Auslieferfahrzeuge der Düsseldorfer Privatbrauerei als Gratis-Kastenbeilage dazu. Aktionsgebinde sind die Kästen mit 20 x 0,5 l, 11 x 0,5 l und 24 x 0,33 l.

Nach dem letzten Motiv, das den von Borgward in Bremen gebauten dreirädrigen „Goliath GD 750“ für motorisierte Bierlieferungen rund um den Brauereischornstein zeigte, präsentiert das neue Blechschild einen bulligen Mercedes L 6.500 aus den 1930-er Jahren, mit dem deutlich mehr Fässer und Kästen auch an weiter entfernte Absatzstätten transportiert werden konnten. Der Nutzfahrzeug-Oldtimer wurde zwischen 1936 und 1942 als Dreiachser gebaut und war mit einem Sechszylinder Diesel- Reihenmotor mit bis zu 12,5 l Hubraum und 120 bzw. 150 PS ausgestattet. Seine besonderen optischen Merkmale waren die erstmals abgerundeten Ecken des Fahrerhauses, die einteilige Windschutzscheibe und die ellenlange Motorhaube. Ein Fahrzeug, mit dem Frankenheim schon damals Eindruck machen und seine Stärke auch auf der Straße beweisen konnte.

Bei dieser Kastenbeilagen-Aktion können sich Frankenheim Alt-Fans ein veritables Stück Düsseldorfer Altbier-Tradition nach Hause holen. Ein Zeitzeugnis, dem aufgrund seiner hochwertigen Gestaltung in Metall ein durchaus nachhaltiger Sammlerwert über den Tag hinaus gewiss sein dürfte. Da kann man nur sagen: Zugreifen, Altbier-Freunde, solange der Vorrat reicht!

Die Aktion wird von der KW 18 bis KW 24 im teilnehmenden Handel durchgeführt. Sie wird am POS von aufmerksamkeitsstarken Werbemitteln begleitet.

Quelle: mer / Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim GmbH & Co. KG

 

Aktuelle Nachrichten